JADED (Nienburg)

Drei Typen die sich der bodenständigen Rockmusik verschrieben haben. Ohne viel Schnick Schnack wird die rohe Energie von Blues-getränktem Rock’n’Roll zelebriert. In den heutigen Zeiten kennen viele junge Musiker nur noch wenige der alten Helden & Bands der 70er und 80er Jahre, weshalb die Band es für wichtig hält, diesen Weiterlesen…

WHITE BOY WASTED (EINDHOVEN/ NL)

White boy Wasted spielen den typischen Speedrock Sound, für den Eindhoven Rockcity inzwischen überall bekannt ist.Als wir sie das erste Mal hörten, fühlten wir uns an eine Tupolev im Gotthard Tunnel erinnert. Wir mußten sie sofort für das Nitrofest haben.Und dies Jahr hat es geklappt!

BLESSED HELLRIDE (TRIER)

Tonnenschwere Gitarrenriffs, knallige Grooves, martialische Gesänge: In der Welt von Blessed Hellride gibt es weder Schwachheiten noch halbherzige Kompromisse. Ganz im Gegenteil: Die fünfköpfige Band aus Trier prügelt ihren Adrenalin-befeuerten Heavy Rock mit einer Leidenschaft aus der Hüfte, die keine Wünsche offenlässt und in Punkto Professionalität und stilistischer Ausrichtung namhafte Weiterlesen…